CASTILLO I GONZÁLEZ & KOLLEGEN

RECHTSANWÄLTE - ABOGADOS - LAWYERS



Kanzleisitz in Düsseldorf*:


Castillo, Gonzalez & Kollegen

Königsallee 14
D-40212 Düsseldorf


Tel.     +49 (0)211 - 163.751.76

Mobil. +49 (0)176 - 233.249.65

kanzlei@castillo-gonzalez.de


* Kanzleisitz in Deutschland




Kanzleisitz in Marbella:


Castillo, Gonzalez & Kollegen

Nuestra Señora de Gracia, nª 2

Planta 1, Oficina 2

E-29602 Marbella (Spanien)


Tel.     +34  95 - 108.11.16

Mobil. +34  65 - 254.81.68

marbella@castillo-gonzalez.de



EXPERTEN IM SPANISCHEN RECHT SEIT 2008

Sprachen: „Qualifizierte und kompetente Beratung  sowie Vertretung im spanischen Recht  von deutschen Rechtsanwälten und spanischen Abogados!“

Qualifizierte und kompetente Beratung sowie Vertretung im spanischen und deutschen Recht heißt für uns, dass wir als deutsche Rechtsanwälte und spanische Abogados Ihr Anliegen stets mit der erforderlichen Hartnäckigkeit und dem notwendigen Fachwissen vertreten.

Miguel Castillo, Rechtsanwalt Raquel González Mateos, Abogada

Kanzleisitz in Málaga**:


Castillo, Gonzalez & Kollegen

Plaza de Arriola, n°3, 3ª, Pta. B
E-29005 Málaga (Spanien)


Tel.     +34  95 - 065.28.93

Mobil. +34  62 - 592.98.89

contacto@castillo-gonzalez.es


** Hauptkanzleisitz in Spanien






TÄTIGKEITSORTE



Allgemeine Informationen zu Madrid !

Das weltoffene und kosmopolitische Madrid ist die Hauptstadt Spaniens, die in der geographischen Mitte der Iberischen Halbinsel liegt. Sie gilt als Hauptwirtschaftszentrum, Finanz- sowie Verwaltungsmittelpunkt und blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, bestückt mit einem weit gefächerten kulturellen und auch künstlerischen Erbe.

Die Gründung und der Bau Madrids gehen auf das 9. Jahrhundert zurück als die Araber den größten Teil der Iberischen Halbinsel beherrschten. Arab Emir Mohamed I. ordnete erstmals den Bau einer Festung an. Madrid wurde im Zeitablauf zum Streitobjekt zwischen Christen und den arabischen Muslimen bis im 11. Jahrhundert Alfonso VI. die Stadt eroberte und die Mauren vertrieb.






 


Infos zu Madrid

Mit Verleihung der städtischen Sonderrechte erklärte Alfonso VIII. Madrid im Jahr 1202 offiziell zur Stadt und das gesamte Spanische Reich entwickelte sich fortwährend bis ins 15. Jahrhundert zu einem der mächtigsten Staatsgebiete. Durch die Inquisition wurden Nicht-Christen ausnahmslos vertrieben.

Das spanische Königshaus wählte seinen Sitz in Madrid - von hier aus erging ein seemännischer Auftrag an Kolumbus, der 1492 Amerika entdeckte. Madrids historische Altstadt mit der beliebten Plaza Mayor ist geprägt durch die Habsburger Herrscher, die der Stadt im 16. sowie 17. Jahrhundert Glanz verliehen.

Insbesondere unter den Bourbonkönigen im 18. Jahrhundert erfuhr Madrid eine rasante Entwicklung: die schönsten Bauwerke entstanden unter Charles III. beispielsweise der königliche Palast sowie der Paseo de Prado. Doch das Großstadtflair, die Bezeichnung Metropole und Weltstadt konnte Madrid erst im 20. Jahrhundert für sich verzeichnen.

Erst nach dem spanischen Bürgerkrieg (1936-39) und dem diktatorischen Franco-Regime (1975) verabschiedete Spanien in Madrid die parlamentarische Monarchie und die Öffnung in Richtung Europa. Seit Umsetzung der Demokratie wuchsen Madrid und sein Umland zu einem beachtlichen Industriegebiet heran - 1992 wurde die Stadt sogar als kulturelles Kapital Europas betitelt.
Heutzutage genießt der Besucher das aristokratische und historische Zentrum der Stadt. Ein Stadtspaziergang leitet den Touristen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, zum prachtvollen Königspalast, zur Plaza de Oriente und zur Almudena-Kathedrale, die von Papst Johannes Paul II. geweiht wurde.

Zahlreiche traditionelle Geschäfte locken den Gast zum Bummeln, Schauen und Kaufen - einheimische Erzeugnisse und renommierte internationale Marken verführen den Besucher. Die Kunstmeile hingegen bietet diverse Museen, Paläste sogar Gärten.

In der Hauptstadt Spaniens nimmt das künstlerische und kulturelle Leben eine bedeutende Stellung ein. Die 73 Museen dokumentieren diesen Schwerpunkt - von Reiz ist insbesondere das Nationale Kunstzentrum Reina Sofia, welches Werke von Picasso, Dali und Miró ausstellt. Konzerte, Opern- und Ballettaufführungen sowie Theatervorstellungen komplettieren das Programm.

Die Lebenslust der Spanier erwacht vor allem abends. Madrids Nachtleben ist gekennzeichnet von einer angenehmen und internationalen Atmosphäre - zahlreiche Bars und Lokale mit Flamencomusik ziehen Besucher aller Generationen und Nationen in den Bann. Der Abend oder das Wochenende kennt in Madrid keine verwaisten Fußgängerzonen - das Leben findet auf der Straße statt. Weiterer Anziehungspunkt der Hauptstadt sind Volksfeste bzw. die legendären Stierkämpfe.
Die Freundlichkeit der Bewohner und ihr angenehmer Charakter lassen jeden Großstadtlärm und die schlechte Luftqualität erträglich machen. Madrid ist dicht bebaut und die schmalen Verkehrsstraßen gleichen einer Kleinstadt. Dieser Umstand hält aber weder Gäste noch Einheimische davon ab, den Kaffee auf dem Bürgersteig der Gran Via zu genießen.







 








VON DÜSSELDORF

AUS

GANZ

DEUTSCHLAND

SPANIEN

UND

EUROPA





MALLORCA (BALEAREN)




MÁLAGA (ANDALUSIEN)




MADRID




ALICANTE (COSTA BLANCA)




BARCELONA (COSTA BRAVA)




KANARISCHE INSELN



SPANISCHES IMMOBILIENRECHT

Kauf / Verkauf, Schenkung, Vermietung,

SPANISCHES ERBRECHT

Nachlassabwicklungen, Testamente, u.v.m.

SPANISCHES FAMILIENRECHT

Scheidung, Sorgerecht, Unterhalt, Ehevertrag

SPANISCHES ARBEITSRECHT

Kündigung, Abfindung, Krankheit, Betriebsrat

SPANISCHES WIRTSCHAFTSRECHT

Firmengründung, S.L., S.A., span. GmbH, AG

SPANISCHES STEUERRECHT

Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer,

SPANISCHES STRAFRECHT

U-Haft, Auslieferung, Verteidigung, Einspruch

Spanisches Immobilienrecht Spanisches Erbrecht Spanisches Familienrecht Spanisches Arbeitsrecht Spanisches Wirtschaftsrecht Spanisches Steuerrecht Spanisches Strafrecht

UNSERE FACHGEBIETE

SPANISCHES RECHT

DEUTSCHES RECHT

SPANISCHES MIETRECHT

Mietvertrag,Kündigung, Time-Sharing, Mangel,

Spanisches Mietrecht

IMMOBILIENRECHT

Kauf / Verkauf, Schenkung, Vermietung,

ERBRECHT

Nachlassabwicklungen, Testamente, u.v.m.

FAMILIENRECHT

Scheidung, Sorgerecht, Unterhalt, Ehevertrag

ARBEITSRECHT

Kündigung, Abfindung, Krankheit, Betriebsrat

WIRTSCHAFTSRECHT

Firmengründung, S.L., S.A., span. GmbH, AG

STEUERRECHT

Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer,

STRAFRECHT

U-Haft, Auslieferung, Verteidigung, Einspruch

MIETRECHT

Mietvertrag,Kündigung,Schadenersatz,Mangel,

Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl unserer Fachgebiete! Mit Klick auf das jeweilige Fachgebiet erhalten Sie ausführliche Informationen ...

Letzte Aktualisierung: 21.11.2018 20:53:57

Aktuelle Zeit: 21:03:06